17. RLP-Seniorenopen 2019 » 13 Spieler noch ohne Punktverlust
17. RLP-Seniorenopen 2019


21.07.2019 - 17:03 von KS


Von den 98 Teilnehmern des 17. RLP-Senioren-Opens konnten 13 die beiden ersten Runden siegreich gestalten. Überraschend nicht dazu gehört der topgesetzte IM Jan Rooze (SK 1908 Göggingen), der gegen Armin Mikolajewski (Naumburger SV 1951) nur ein Remis erreichen konnte. Auch die Nummern 3-5 der Setzliste holten heute lediglich einen halben Zähler. Einen Überraschungserfolg gab es außerdem für Klaus-Peter Thronicke (SC Hagenbach) gegen Dieter Villing (SK 1912 Ludwigshafen). Letzterer schaute im sicheren Glauben noch genügend Zeit zu haben zu lange in die Partie und verlor durch Zeitüberschreitung in ausgeglichener Stellung. Marathonmann des Turniers ist bislang Peter Markus Steiner (Ettenheim). Er spielte in beiden Runden die längste Partie und hat bereits 147 Züge gemacht.

37_IMG_2941.JPG
Gut gelaunte Teilnehmer warten auf den Start der 2. Runde

37_IMG_2943.JPG
Pfälzer Duell auf der Bühne: FM Peter Kargoll gegen Harald Lares 1:0
  News empfehlen Druckbare Version nach oben